Auf den Spuren von Teilnehmern an der Emder Synode von 1571: Studienreise per Rad durch Nordholland

18. bis 23. Juni 2021


© Emder Muschelschubser/Wikimedia

Ab sofort bis zum 31. Januar können Sie sich anmelden zu einer Tour von Alkmaar bis Emden.

Im Oktober 1571, vor fast 450 Jahren, trafen sich in der Hafenstadt Emden 25 Pastoren und fünf Älteste aus verschiedenen Teilen der Niederlande und Deutschlands. Auf der zehntägigen Versammlung fassten die Delegierten Beschlüsse für eine gemeinsame Kirchenordnung. Durch sie sollten die Gemeinden über Entfernungen und Unterschiede hinweg verlässlich miteinander verbunden werden, damit sie sich gegenseitig unterstützen konnten. Die Emder Synode hat reformierte Kirchenordnungen beeinflusst. Beispiel dafür ist das Prinzip der Subsidiarität, wonach die kleinere Einheit ihre Aufgaben so weit wie möglich selbst erfüllt, hat die Konzipierung presbyterialsynodaler Kirchenordnungen vorangetrieben.

Mit der Studienreise wird den Teilnehmern ermöglicht, auf sportive Art die Synode, aber auch die Herkunfts- und Wirkungsorte von Synodenteilnehmern zu erkunden. Startpunkt ist Alkmaar. Von Hoorn (4 Übernachtungen) aus führt der Weg nach Twisk und nach Schagen. Mit der Fähre ab Enkhuizen geht es über das IJsselmeer und weiter mit dem Reisebus plus Fahrradanhänger nach Ostfriesland. In Emden (1 Übernachtung) endet die gemeinsame Reise.

In den einzelnen Orten werden Bezüge zur Emder Synode hergestellt und Gesprächspartner*innen stehen für Informationen über Geschichte und Gegenwart zur Verfügung. Auch zur Protestantse Kerk in den Niederlanden (PKN) wird es Kontakt geben.

Kosten

Die Kosten für die Studienreise betragen pro Person im Doppelzimmer 795 €. Bei Nutzung eines Einzelzimmers erhöhen sich die Kosten pro Person um 280 €. Inklusivleistungen

  • 5 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels
  • Vollverpflegung während der Reise (Frühstück, Mittagsimbiss, Abendessen)
  • Führungen und Eintritte
  • Transportkosten inkl. Räder von Hoorn nach Emden
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Fachkundige Begleitung mit Informationseinheiten zum Thema
  • Nicht eingeschlossen: individuelle An- und Abreise, zusätzl. Getränke, Trinkgelder

Nicht in Anspruch genommene Leistungenwerden nicht erstattet.

Anmeldung

Ihre Anmeldung wird in schriftlicher Form auf dem beiliegenden Anmeldeformular per E-Mail an info@reformierter-bund.de erbeten. Die Zahl der Teilnehmenden ist beschränkt. Es stehen 25 Plätze zur Verfügung. Anmeldeschluss ist der 31.01.2021. Die Zahlung des Reisepreises ist nach Aufforderung fällig.

Hinweise

Die Teilnehmenden reisen selbstständig an und ab und bringen ein Fahrrad mit.

Informationen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Reformierten Bundes: info@reformierter-bund.de